News und Positionen

Wichtiges rund um die Gynäkologie und Geburtshilfe –
Stellungnahmen, Publikationen, Positionen und
Medienmitteilungen.

Archiv

Zika ist ein Virus, der durch Mückenstiche (Gattung Aedes, Tigermücke) übertragen wird. Der Virus kann bei schwangeren Frauen wahrscheinlich zu einer Infektion des Fetus führen. Eine solche Infektion des Fetus kann möglicherweise zu einer...

» weiterlesen

Die Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (gynécologie suisse SGGG), die Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG) und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) stärken ihre...

» weiterlesen

Die Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) hat neue fachliche Richtlinien für den Kaiserschnitt veröffentlicht. Ziel dabei war es dabei unter anderem, der steigenden Kaiserschnittrate mit Empfehlungen entgegenzuwirken....

» weiterlesen

Das Sekretariat bleibt vom 24. Juli bis am 2. August geschlossen. Anfragen, die per E-mail eingehen, werden erst ab dem 3. August wieder beantwortet.

» weiterlesen

Ab dem 15. Juli 2015 vergütet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP, Grundversicherung) bei schwangeren Frauen nicht-invasive Trisomie-Tests. Bedingung für die Vergütung dieser Bluttests ist, dass ein sogenannter Ersttrimester-Test...

» weiterlesen

Basierend auf  klinischen  und  epidemiologischen  Daten  hat die gynecologie suisse im Jahr 2012 die Empfehlungen  für das Screening von Gebärmutterhalskrebs erarbeitet und publiziert.  Der Vorstand der SGGG steht nach wie vor hinter diesem...

» weiterlesen

Mit Genugtuung und grosser Freude haben die Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG gynécologie suisse) und die FMH die Annahme der Änderung von Artikel 119 der Bundesverfassung durch das Schweizer Volk und die Kantone zur...

» weiterlesen

Am 14. Juni 2015 entscheidet das Schweizer Stimmvolk über die Zukunft der Fortpflan-zungsmedizin. Die Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG gynécologie suisse) und die FMH setzen sich für den neuen Verfassungsartikel ein,...

» weiterlesen

Paracetamol und ADHS

12. Januar 2015

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Paracetamoleinnahme während der Schwangerschaft und ADHS bei Kindern?

» weiterlesen

Stellungnahme des Vorstands der SGGG zur Geburtsleitung nach transmuralen Uterusoperationen in einem Geburtshaus zuhanden der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

» weiterlesen
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print