SGGG-Bayer Grant

gynécologie suisse fördert die wissenschaftliche / akademische Karriere
des Nachwuchses in Gynäkologie und Geburtshilfe

Der SGGG-Bayer-Forschungs-Grant

Der SGGG-Bayer-Forschungs-Grant löst den „Bayer-Preis" der SGGG ab. Durch seine Höhe von 80‘000.- kann er auch eine grössere Forschungsarbeit substantiell unterstützen. Die Ausschreibung richtet sich an Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz, welche sich in Weiterbildung zum Facharzttitel Gynäkologie und Geburtshilfe befinden oder diesen bereits haben und eine wissenschaftliche / akademische Karriere anstreben. Sie sollen das 40. Altersjahr noch nicht überschritten und sich bereits durch wissenschaftliche Leistungen (Nachweis bereits erbrachter Leistungen in der Forschung) ausgezeichnet haben.

Der Förderbeitrag kann alle 2 Jahre beantragt werden. Die nächste Ausschreibung erfolgt Mitte 2020 mit Einsendeschluss im Frühjahr 2021.
 

Reglement und Anhang

Gewinnerinnen und Gewinner

2019:

Neuroprotection in preterm birth by modification of astrocyte polarization

M.D., Ph.D. Amanda Brosius Lutz

***************

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print