News und Positionen

Wichtiges rund um die Gynäkologie und Geburtshilfe –
Stellungnahmen, Publikationen, Positionen und
Medienmitteilungen.

News

Für SGGG-Mitglieder gibt es im Mitgliederbereich ergänzenden Informationen

 

*****************

Empfehlungen SGGG gynécologie suisse:
Coronavirusinfektion COVID-19, Schwangerschaft und Geburt (Stand 05.08.2020)

Deutsch
Français
Italiano

 

*******...

» weiterlesen

Die genetische Untersuchung von Embryonen, die mittels In-vitro-Fertilisation gezeugt wurden, ist in der Schweiz im Fortpflanzungsmedizingesetz geregelt. In der Umsetzung sind medizinische Fachpersonen und kantonale Aufsichtsbehörden mit praktischen...

» weiterlesen

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation wurden 5 FAPL Kurse leider annulliert.

Das KHM hat nun gemeinsam mit dem SIWF eine Notstandlösung erarbeiten können, welche auch auf der Website des SIWF festgehalten wird.

Bei Fragen steht Ihnen das...

» weiterlesen

Die Geschäftsleitung des SIWF hat  nach Konsultation aller Fachgesellschaften entschieden, die für das Jahr 2020 geforderten 50 Credits auf 25 Credits zu halbieren. Sollte sich die Situation bis Mitte Jahr nicht wesentlich verbessern, besteht die...

» weiterlesen

Für Kandidaten des Frühlingssemester 2020: Die Massnahmen im stationären medizinischen Bereich werden ab dem 27.04.2020 gelockert, Spitäler dürfen wieder alle Eingriffe vornehmen. Ebenso können ambulante medizinische Praxen ihren normalen Betrieb...

» weiterlesen

Intimchirurgie

Auf Grund der verstärkten Medienpräsenz des Themas Intimchirurgie, möchte die SGGG als Fachgesellschaft, auf den folgenden Expertenbrief aufmerksam machen.

Expertenbrief Nr. 39: Nicht-medizinisch indizierte vulvo-vaginale Eingriffe
Artikel «Frauenär...

» weiterlesen

Die Übergangsbestimmungen gelten nur für Ärzte, die den FAPL noch nicht haben oder erst seit dem 1.1.2018!

Wer nachweislich seit dem 1.1.2015, d.h. seit 2 Jahren vor Inkraftsetzung des Obligatoriums (01.01.2017), regelmässig Präsenzdiagnostik in...

» weiterlesen

Expertenbriefe

Hier finden Sie immer die neusten und aktuellsten Expertenbriefe 

zu den Expertenbriefen

Ärzte ohne Grenzen

Médecins Sans Frontières Schweiz sucht regelmässig nach Gynäkologen die für kurzzeitige Einsätze ab 3 Monaten auf Mission gehen wollen. 

Derzeit haben sie für ein Projekt im Irak dringend Bedarf an qualifizierten Gynäkologen. Sind Sie interessiert? Weitere Informationen finden Sie hier.

Wichtige Bewerberinfos und Kriterien, sowie die allgemeine Stellenausschreibung für Gynäkologen sind auf der Hompage ersichtlich. 

Nächste Veranstaltungen

Tagtäglich wird in der ganzen Schweiz eine Vielzahl an Fortbildungen im Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe angeboten. 

weiterlesen

Generalsekretär

Dr. med. Thomas Eggimann 
Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt operative Gynäkologie, Medical Manager FH
Praxis für Frauengesundheit, Bernrainstrasse 19, 8280 Kreuzlingen 

Telefon +41 71 672 92 92, Fax.+41 71 672 92 93, Mail 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print