Fachthemen

Zentrale Aufgabe der Fachgesellschaft ist die wissenschaftliche, praktische und ethische Entwicklung der Gynäkologie und Geburtshilfe in der Schweiz. Die gynécologie suisse erarbeitet und publiziert dazu die entsprechenden medizinischen Grundlagen – seien es Standards, Guidelines, Expertenbriefe oder Patientinneninformationen.

Den medizinischen Fortschritt im Fokus

Fachinformationen zur Gynäkologie und Geburtshilfe sind wichtig, um medizinisch auf dem Stand der Zeit zu bleiben.

  • Expertenbriefe, bündeln Fachwissen als Handlungsanleiteungen für zahlreiche Diagnosestellungen und Behandlungen geben und nützliche Hinweise für die verschiedensten medizinischen Therapien.
  • Guidelines sind Leitlinien zu medizinischen Themen. Sie unterstützen die Behandlungsprozesse sowie die Entscheidungsfindung.
  • Evidenz-basierende Patientinneninformationen orientieren über Nutzen, Risiken und Nebenwirkungen von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.
  • Aufklärungsprotokolle verbessern die Information der Patientinnen und das Risk Management. 

Expertenbriefe

Der neueste Expertenbrief gibt aktuelle evidenzbasierte Empfehlungen zur Auswahl und zum Einsatz von Tokolytika.

weiterlesen

Patientinneninformationen

Mit der Broschüre "Wie bringen Sie Ihr Kind zur Welt?" orientiert die gynécologie suisse umfassend über alle Formen der Geburt.

weiterlesen

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print